Aktuelle Beiträge

Rote Grütze – Der nordische Klassiker

      Auf der Dessertkarte jedes Landgasthofes und jedes Restaurants im Norden unseres Landes, in denen mit regionaler Küche geworben wird, ist sie als Klassiker des Sommers eigentlich zu finden  – Rote Grütze.     Rote Grütze passt als Nachtisch wohl zu (fast) jedem Gericht Zur Mittags- oder...

mehr

Auf Kufen durch das Watt – Schlittenrennen im ostfriesischen Greetsiel

Bei dieser Überschrift mag sich mancher überrascht die Augen reiben – Schlittenrennen an der Nordsee in Greetsiel, dem Sielort an der Leybucht im westlichen Ostfriesland? Und dann ein Schlittenrennen durch das bzw. im Watt, der großen Fläche aus nassem Sand, Matsch und Schlamm, die immer bei Ebbe entsteht, wenn sich das...

mehr

Eine Mauer, die nicht trennt – Der Friesenwall

Urlauber und Gäste unserer Region werden insbesondere in den Dörfern der friesischen Inseln von Borkums bis Sylt, aber auch in den Siedlungen und auf Einzelhöfen in den fruchtbaren Marschgebieten die landestypischen Friesenwälle vorfinden. Teilweise schön bepflanzt, manchmal auch nur begrünt, lassen die meist hüfthohen...

mehr

Alkersum auf Föhr – Das „Museum Kunst der Westküste“

    Wer seinen Urlaub auf Föhr verbringt oder hier in einer der Reha-Einrichtungen unter ärztlicher Anleitung auf dem Weg der Genesung ist oder die Insel einfach nur als Tagesgast besucht, der sollte einen kleinen Abstecher nach Alkersum unternehmen.       Alkersum – Mittelpunkt der Nordseeinsel und...

mehr

In Ostfriesland hält Gemütlichkeit stets ein Tässchen Tee bereit

Die deutschen Biertrinker, die 2016 auf das 500jährige Jubiläum des Reinheitsgebots blickten, das seither die Bier-Qualität sichert, können laut Statistik für sich reklamieren, dass Bier (Pils) heute das beliebteste alkoholische Getränk im Ranking der beliebtesten Getränke der Deutschen ist: So wurden in Deutsch­land 2015...

mehr

Der Sandregenpfeifer ist Seevogel des Jahres 2018 und oben auf der „Roten Liste“

Der „Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur e.V.“ wurde bereits 1907 als „Verein zur Begründung von Vogelfreistätten an den deutschen Küsten – Jordsand“ gegründet und ist damit eine der ältesten Naturschutzorganisationen in Deutschland. Seither dem Schutz von Seevögeln an unseren Küsten verschrieben,...

mehr