Der Austernfischer – Wattenmeervogel, Halligstorch und Seevogel

Wildtier des Jahres, Baum des Jahres, Blume des Jahres, Insekt des Jahres, Schmetterling des Jahres oder  Fisch des Jahres  – es gibt wohl über 30 verschiedene „Jahreswesen“, die von unterschiedlichen Organisationen, Vereinen  und Gesellschaften aus den diversen Gründen in jedem Jahr „gekürt“ werden. Für das...

mehr

Geisternetze – Die reale Bedrohung auf dem Meeresgrund

Als sich Ende des vergangenen Jahres  die Gewinnerin der zweiten Staffel der TV-Castingshow „Germany’s Next Topmodel“,  Barbara Meier,  pressewirksam mit ihren prächtigen roten Haaren im farbigen Taucheranzug im Hafen von Sassnitz  auf Rügen mit den geborgenen Netzresten nach einem Tauchgang fotografieren ließ, war...

mehr

NOK Grundsteinlegung vor 130 Jahren – Der Nord-Ostsee-Kanal

Eigentlich würdigt man ja bei Jubiläen von Dingen und Sachen meist die Wiederkehr der ersten Inbetriebnahme, des ersten erfolgreichen Probelaufs oder des Beginns der Markteinführung. Weil es jedoch in der letzten Zeit mit Berichten über den Zusammenprall der Rendsburger Schwebefähre mit einem Frachter, über erhebliche...

mehr

Segelschulschiff „Gorch Fock“

Wieder in ruhigerem Fahrwasser – Die „Gorch Fock“ – segelt weiter Auch in der 44. Ausgabe des „Schwarzbuches“ für das Jahr 2016/2017 monierte der der Bund der Steuerzahler Steuerverschwendungen und führte Beispiele für Misswirtschaft bei Bund, Ländern und Kommunen auf. Und auch das Schulschiff  der Deutschen...

mehr

Hüter der Punkte – das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg

Es ist heute einfach „in“: Ob man z.B. mit  der DeutschlandCard  Punkte sammelt  oder sich Bonuspunkte mit der PAYBACK-Karte sichert  oder  beim Reisen bahn.bonus-Punkte erhält  – Punkte sind ein vielfach erfreulicher Nebeneffekt  bei Einkäufen in diversen Geschäften, bei Hotelübernachtungen, beim Tanken, bei...

mehr

Eine touristische Innovation aus dem Norden – 1,40 Meter breit und 2,30 Meter lang

Nein, die Rede ist nicht von den Schildern an der dänischen Grenze und entlang der Autobahnen  und Bundestraßen an  den Landesgrenzen,  mit  denen  Schleswig-Holstein seit  Juni 2014 recht sinnfrei als „Der echte Norden“ wirbt (die Erde ist doch eine Scheibe!). Und um den bis dahin genutzten Slogan „Land der...

mehr