Sie planen Ihren Nordseeurlaub ?
und Ihr Hund möchte auch mit ans Meer !

Sie planen Ihren Nordseeurlaub ? und Ihr Hund möchte auch mit ans Meer !

Wenn Sie den nächsten Urlaub gestalten möchten und ein vierbeiniger Freund zu Ihrem Haushalt gehört, dann sollte dieser nach Möglichkeit auch mit kommen. Für einen Urlaub mit Hund bietet sich daher immer wieder gut die nordfriesische Nordseeküste an. Denn hier haben Sie neben Meer und Strand auch ein großes Hinterland, das sich gut für Ausflüge zu Fuß oder mit dem Rad gemeinsam mit Ihrem vierbeinigen Liebling anbietet.

Bei 4Pfoten-Urlaub finden Sie für Ihren nächsten Strandurlaub an der Nordsee mit Sicherheit auch ein für Sie ansprechendes Ferienhaus mit Hund. Von hier können Sie sodann gemeinsam die Gegend unsicher machen. Die nordfriesische Nordsee bietet viele schöne Städtchen und Orte mit ihren ganz eigenen Highlights an. So wartet die sogenannte Holländerstadt Friedrichstadt mit ihren schönen, dem holländischen Stil nachempfundenen Gebäuden und Häusern auf Ihren Besuch. In Tönning hingegen können Sie den Fischerhafen besuchen und direkt vor Ort leckere, gerade frisch zubereitete Krabben, probieren. Oder erleben Sie eine geführte Wattwanderung, die Ihnen die Weite des Meeres und die vielen im ihn lebenden kleinen und Kleinsttierchen näherbringen wird. Spannend ist mit Sicherheit auch ein Bootsausflug zu den Sandbänken, auf denen Sie Seehunde in Ihrer natürlichen Umgebung erleben können.

Aber auch und nicht nur die Badeorte Friedrichskoop, Büsum und vor allem auch St. Peter-Ording mit seinem endlosen langen und breiten Sandstrand laden zu einem sportlichen und erholsamen Tag am Meer ein. Dass Sie die Nordsee mit Hund genießen können, dafür sorgen in allen Badeorten natürlich auch die speziell angelegten Hundestrände. Hier kann sich Ihr vierbeiniger Liebling mit seinen Artgenossen oder auch mit Ihnen nach Herzenslust aus- und durchs Wasser toben. Natürlich besteht an allen Hundestränden sowie an den anderen Plätzen entlang der Küste Leinenzwang, da es sich hier um ein Weltnaturerbe und Naturschutzgebiet handelt. Doch mit der richtigen Länge der Leine tut auch dies dem Spaß am und im Wasser keinen Abbruch. Haben Sie einen Tag mal keine Lust auf das Meer, können Sie auch im blühenden Hinterland zwischen gelben Rapsfeldern wandern oder Radfahren und die Natur pur bei einem Picknick am Seitenrand auf einem Feld oder einer grünen Wiese genießen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.