Aktuelle Beiträge

Helgoland 1841 – nach feucht-fröhlicher Runde entstand das „Lied der Deutschen“

Auf der damals  bereits seit  1807  britischen Insel Helgoland inmitten der Nordsee, nur  62,8 km (Luftlinie)  von Büsum und nur  63,4 km (Luftlinie) von Cuxhaven entfernt,  schrieb am  26. August 1841  der Dichter und Literaturprofessor  August  Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dessen adliger  Zusatzname von seinem...

mehr

Der Hindenburgdamm

Ein vielbefahrener Veteran wird 90 Jahre alt. Neben dem Nord-Ostsee-Kanal mit seinen Schleusen und seinen insgesamt 10 querenden Brücken ist der „Hindenburgdamm“ zweifelsohne eines der bekanntesten Bauwerke Schleswig-Holsteins: Jeder, der sich für einen Urlaub oder einen Kurzbesuch auf Sylt entscheidet, hat nur drei...

mehr

Kürbissuppe nordisch – mit Lachs oder Nordseekrabben

Auch wenn  zurzeit der Sommer noch einmal ein richtiges Comeback hat und uns mit Sonne satt und teilweise sogar extremen Tagestemperaturen überrascht – man kann sich Mitte September immer schon auf  den bevorstehenden Herbst einstellen.  Und aus meteorologischer Sicht  hat der Herbst auf der nördlichen Halbkugel ohnehin...

mehr

„Wie das Land … „ der Leuchtturm von Westerhever

Spätestens ab 1995 seit der Fernsehwerbung in einem Spot für das (ost)friesisch herbe „Jever“-Pils ist der Leuchtturm wohl im ganzen Land als „Jever-Leuchtturm” bekannt – allerdings ein Wahrzeichen des Kreises Nordfriesland, der Leuchtturm von Westerhever auf der Halbinsel Eiderstedt. Der 1906 auf einer...

mehr

Buddelschiffe

Maritime Kleinkunstwerke in der Flasche Zugegeben, die Überschrift ist gewagt, denn nicht jeder sieht in den verschiedenen Miniatur-Schiffchen in mehr oder weniger kleinen bis großen, in runden als auch in eckigen Klarglasflaschen oder sogar in Glühbirnen ein Kunstwerk. Manche sehen hier einfach nur eine Dekoration oder...

mehr

Sag mir, wo die Krabben sind…

Die Meldung ließ aufhorchen: Das traditionelle Krabbenwettpulen in Hörnum /Sylt musste kürzlich wegen der aktuellen Preise für Krabben abgesagt werden. Die Begründung für den derzeitigen Verzicht auf eine langjährige Tradition auf Sylt sind die gegenwärtigen Preise, die zurzeit für Krabben verlangt werden und mit der fast...

mehr